Forum zu QM und Zukunft der Physiotherapie,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
18.05.2022
20 Uhr 38

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Physioforum Zukunft, das Physiotherapieforum zu
wissenschaftl. Arbeiten und Qualitätsmanagement

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"vereinfachte Literatursuche mit medpilot (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "vereinfachte Literatursuche mit medpilot" lesen  
Nachricht von:
[ Roland Bruzek ]  
Betreff: vereinfachte Literatursuche mit medpilot
geschrieben am: 21.06.2003 15:19
Nachricht:

aus Informationsdienst Wissenschaft - idw - - Pressemitteilung
Deutsche Zentralbibliothek fuer Medizin, 20.06.2003


MedPilot manoevriert jetzt noch zielgenauer durch 65 Millionen Dokumente



Das medizinische Informationsportal (www.medpilot.de) bietet dem Benutzer mit den zusaetzlichen Funktionen Literaturagent, Zugriff auf
Online-Volltexte und Recherche in kostenpflichtigen Datenbanken ab sofort eine noch umfangreichere Dienstleistung an.

Dem Wunsch und den Beduerfnissen der Benutzer entsprechend eroeffnet
die Virtuelle Fachbibliothek Medizin MedPilot nun auch den Zugriff auf
die kostenpflichtigen Datenbanken EMBASE, BIOSIS, PSYNDEX und PSYCINFO.
Zusaetzliche Literaturzitate ergaenzen somit die Suchergebnisse der
kostenfreien Datenbanken, die weiterhin zur Verfuegung stehen.
Die eilige Recherche wird zukuenftig durch die Moeglichkeit
unterstuetzt, Online-Volltexte aus Zeitschriften der Verlage Thieme,
Kluwer und Springer direkt im PDF-Format abzurufen. Die guenstige
Literaturbestellung bei der ZBMed und anderen Bibliotheken wird
weiterhin wie gewohnt ueber MedPilot angeboten.
Moechte der Benutzer regelmaessig ueber fuer ihn relevante Literatur
aktuell informiert sein, kann er im Anschluss an die Suche ueber einen Link den "Literaturagenten" einrichten. Dieser Service wiederholt die gewuenschten Recherchen automatisiert und kostenfrei. In selbst festgelegten Zeitabstaenden werden sie dem Benutzer per E-Mail zugestellt.

MedPilot ist ein gemeinsames Projekt der Deutschen Zentralbibliothek
fuer Medizin (ZBMed) und des Deutschen Instituts fuer Medizinische
Dokumentation und Information (DIMDI) und wird von der Deutschen
Forschungsgemeinschaft (DFG) gefoerdert. Unter dem Motto "Recherche und Literaturbestellung leicht gemacht" ging die Virtuelle Fachbibliothek Medizin im Februar 2003 nach einer siebenmonatigen Testphase ans Netz.

Rund um die Uhr lassen sich unter Eingabe nur eines Suchbegriffes eine
Vielzahl medizinischer Datenbanken abfragen, so z.B. Medline, CCMed,
Toxline, Gerolit, Link-Datenbanken, Bibliothekskataloge, EZB sowie die
Verlagsdatenbanken der Verlage Thieme, Springer und Kluwer.

Kontakte:
ZBMed: E-Mail: medpilot@zbmed.uni-koeln.de
DIMDI: E-Mail: hasky@dimdi.de

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.medpilot.de
http://www.zbmed.de
http://www.dimdi.de

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Physioforum Wissen

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10