Forum zu QM und Zukunft der Physiotherapie,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
18.05.2022
22 Uhr 6

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Physioforum Zukunft, das Physiotherapieforum zu
wissenschaftl. Arbeiten und Qualitätsmanagement

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"Auszeichnung fuer Qualitaet im Gesundheitswesen (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "Auszeichnung fuer Qualitaet im Gesundheitswesen" lesen  
Nachricht von:
[ Roland Bruzek ]  
Betreff: Auszeichnung fuer Qualitaet im Gesundheitswesen
geschrieben am: 15.10.2003 18:14
Nachricht:

aus:Informationsdienst Wissenschaft - idw - - Pressemitteilung
Private Universitaet Witten/Herdecke gGmbH, 13.10.2003

Richard-Merten-Preis 2003: Preistraeger ist die Universitaet
Witten/Herdecke

Der mit 5.000 Euro dotierte Richard-Merten-Preis 2003 geht in diesem
Jahr an das Wissensnetzwerk evidence.de der Universitaet Witten/Herdecke
(UWH). Dr. Martin Butzlaff, Nikolaus Koneczny, Dr. Horst-Christian
Vollmar, Jana Isfort und Bettina Floer von der medizinischen Fakultaet
der UWH erhielten den Preis am Samstag, den 11. Oktober 2003 im Rahmen
des 7. Deutschen Qualitaetstages im Gesundheitswesen in Frankfurt am
Main. Die feierliche Preisverleihung fand in den Raeumen der
Kassenaerztlichen Vereinigung Hessen statt.

Mit dem Richard-Merten-Preis, den die Unternehmen Cegedim GmbH, Bensheim
und MCS AG, Eltville stiften, werden einmal im Jahr Preistraeger
ausgezeichnet, die unter Nutzung von EDV eine Verbesserung des
Qualitaetsmanagements in der Humanmedizin ermoeglichen.

Praemiert wurde diesmal das Gesamtkonzept des Wissensnetzwerkes
evidence.de: Seit 1999 entwickelt das fuenfkoepfige Mediziner-Team
wissenschaftlich fundierte Handlungsempfehlungen fuer Aerzte. Fuer Laien
"uebersetzt" und verstaendlich aufbereitet finden sich die gleichen
Empfehlungen unter der Adresse www.Patientenleitlinien.de im Internet.
Prodekan und Projektleiter Dr. Martin Butzlaff: "Unser zentrales
Anliegen ist es, aktuelles medizinisches Wissen dorthin zu bringen, wo
es am dringendsten gebraucht wird: Zum Arzt und seinem Patienten."

Bereits 40.000 Besucher rufen monatlich die Leitlinien zu neun wichtigen
Krankheitsbildern auf. Seit Mai 2003 ist zusaetzlich das
Fortbildungs-Portal www.Medizinerwissen.de freigeschaltet. Hier kann
jeder Arzt online selbst ueberpruefen, ob er auf dem neuesten Stand ist:
14 Fortbildungsmodule zu wichtigen Krankheitsbildern wie Demenz,
Herzschwaeche oder Gallensteinleiden stehen zur Verfuegung; alle sind
zertifiziert von der Aerztekammer Westfalen-Lippe. "Wir freuen uns sehr
ueber die in der Preisverleihung zum Ausdruck kommende Anerkennung
unserer Arbeit", erklaerte Dr. Butzlaff. Der Preis sei Ansporn, den
eingeschlagenen Weg konsequent weiter zu verfolgen.

Fuehrt dieser Weg wirklich zu einer Qualitaets-Verbesserung im
Gesundheitswesen? Nutzt er Aerzten und Patienten? Zwei wissenschaftliche
Studien der Universitaet versuchen derzeit Antworten auf diese Fragen zu finden. Auf die Ergebnisse darf man gespannt sein.

Kontakt: Dr. Martin Butzlaff, Tel.: 02302/926-741, Mail:
info@evidence.de

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.evidence.de, http://www.Patientenleitlinien.de,
http://www.Medizinerwissen.de

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Physioforum Wissen

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10