Forum für Physiotherapie-Schüler in der Physiotherapie,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
30.06.2022
5 Uhr 38

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Forum für Physioschüler und -Studenten

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"Ausbildung in der Schweiz? (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "Ausbildung in der Schweiz?" lesen  
Nachricht von: [ Dario ]
Betreff: Ausbildung in der Schweiz?
geschrieben am: 09.07.2002 12:40
Nachricht:

Hallo Karin,

soweit ich weis kann man als nicht Schweizer nicht an jeder Schule Physiotherapie studieren. Es ist so, dass in der Schweiz die meisten Akademien den Kantonen unterliegen und somit nehmen die meisten nur Schüler aus eigenen Kantonen und unter umständen umliegenden Kantonen (warscheinlich wegen Förderungsmittel,den die werden von Kantonen gefördert). Es gibt in der Schweiz eine Schule die zwei Studiengänge anbieten. Einer ist nach schweizerischen Verordnung bzw des schwezerischen Retes Kreuz und die andere nach der niederländischen Verordnung. Beide Studiengänge sind sowohl in der Schweiz als auch in der Niederlande anerkannt. Es ist so dass an der Schule den schweizerischen Studiengang nur Schweizer besuchen können und Niedrländische auch Ausländer. Das Studium kostet soweit ich mich erinnern kann 48000 CHF für Ausländer und für die Schweizer etwas weniger. Der Niederländische Studiengang ist nicht schlecht weil die unilaterale bzw. multilaterale Verträge mit Fakultäten aus verschiedenen Länder haben und Du kannst somit in Ausland dein Praktikumsblock absolvieren (USA, Australien,Niedrlande,Österreich etz.). Wenn Du nähere Infos brauchst dann suche ich Dir mal die Infos die ich damals von der Schule bekommen habe.

schöne Grüße
Dario

Beitrag "Ausbildung in der Schweiz?" lesen  
Nachricht von:
[ Norbert ]  
Betreff: Ausbildung in der Schweiz?
geschrieben am: 20.06.2002 13:34
Nachricht:

In der Schweiz sind die Aussichten sowohl finanziell als auch hinsichtlich der Stellenangebote gut. Das spricht sich allerdings schnell herum. In Schweiz studieren die Physiotherapeuten 4 Jahre, die Anerkennung ist in Deutschland kein Problem weil die Ausbildung als akademischer Weg gegenüber dem deutschen Ausbildungsgang höherwertig ist.

Beitrag "Ausbildung in der Schweiz?" lesen  
Nachricht von:
[ Karin ]  
Betreff: Ausbildung in der Schweiz?
geschrieben am: 11.06.2002 21:16
Nachricht:

Hallo,
ich würde gerne eine Ausbildung als Physiotherapeut in der Schweiz machen. Nun habe ich aber gehört, dass man dort eine vierjährige Ausbildung macht.
Weiß jm. wo in der Schweiz Schulen sind?
Wieviel sie kosten?
Wieviel man in der Schweiz am Ende verdient?
Ob ich mit einer in der Schweiz gemachten Ausbildung auch in Deutschland anerkannt werde?
Ob ich mit einer in Deutschland gemachten Ausbildung in der Schweiz anerkannt werde?
Wie stehen dort die Berufschancen?

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Forum für Physioschüler und -Studenten

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10