Physiotherapie-Forum für Deutschland,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
06.07.2022
9 Uhr 39

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Forum für Physiotherapeuten allgemein

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"behandlung trimalleolarfraktur (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "behandlung trimalleolarfraktur" lesen  
Nachricht von:
[ Physio-Maus ]  
Betreff: behandlung trimalleolarfraktur
geschrieben am: 10.02.2008 20:00
Nachricht:

Hallo, was ist eine Trimmalleolarrfraktur. Hab ich nicht mal imZetkin -Schaldachwörterbuch gefunden. Hilf mir mal. Ich hab die Vermutung das es eine Fraktur im oberen SG ist. Da empfehle ich die Nachbargelenke zu beüben. Auch kannst du über die Sensorik arbeiten z.B. Perfetti ist eine gute Möglichkeit Beweglichkeit zu erhalten trotz Bewegungseinschränkung. Liebe Gr´ße

Beitrag "behandlung trimalleolarfraktur" lesen  
Nachricht von:
[ mary79 ]  
Betreff: behandlung trimalleolarfraktur
geschrieben am: 16.01.2008 21:50
Nachricht:

hallo, ich bin Schülerin und behandle eine Pat. mit trimalleolarfraktur. Sie hat 15kg Teilbelastung, trägt eine Vacoper-Schiene,darf offenbar im OSG überhaupt keine bewegung machen( obw. plantarflex eigentlich erlaubt sein sollte?)geht an 2 A- Stöcken und hat durch die grosse Stützaktivität oft Nackenverspannungen.
Meine Frage ist nun, wenn ich eine solche Pat. vorzeigen muss, und einen strukturellen und funktionellen Test machen soll, zu beginn, was könnte ich da machen? Denn die beweglichkeit im OSG darf ich ja nicht messen....Sie kann den Vacoper ereits selbst anziehn, auch die schuhe etc...das kann ich also auch nicht als Evalutaionskriterim nehmen...2. wie könnt eich den Aufbau gestalten,dass ich nicht bloss Gangschule mache?
Vielen Dank für eine schnelle antwort:)

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Forum für Physiotherapeuten allgemein

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10