Physiotherapie-Forum für Deutschland,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
30.06.2022
7 Uhr 26

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Forum für Physiotherapeuten allgemein

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"MS und Physiotherapie (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "MS und Physiotherapie" lesen  
Nachricht von:
[ Angelika ]  
Betreff: MS und Physiotherapie
geschrieben am: 19.04.2002 17:54
Nachricht:

Versuchs doch mal mit:
"Erfahrungen mit dem Bobath-Konzept" von Bettina Paeth Rohlfs, erschienen im Thieme Verlag.
Viel Erfolg

Beitrag "MS und Physiotherapie" lesen  
Nachricht von:
[ Beate ]  
Betreff: MS und Physiotherapie
geschrieben am: 14.04.2002 19:15
Nachricht:

Hallo Frieda!
Das kann ich mir vorstellen. Ich bin auch noch auf der Suche nach wirklich guter Literatur über MS.Ich bin Dozentin für das Fach PT- Neuro an einer KG-Schule. Das Wichtigste ist nun mal ein guter Befund.Je nach Symptomatik wird dann therapiert. Hast Du schon vom Pflaum Verlag das MS- Buch studiert?
Gruß Beate

Beitrag "MS und Physiotherapie" lesen  
Nachricht von:
[ Frieda ]  
Betreff: MS und Physiotherapie
geschrieben am: 12.04.2002 15:56
Nachricht:

Hallo Ihr!
Bin Studentin der Physiotherapie und schreibe gerade meine Abschlußarbeit. Ich find nur nicht wirklich viel Literatur. Mein Thema lautet: Bobath und PNF als physiotherapeutische Behandlung bei den MS-Symptomen Ataxie und Spastk.
Wer kann mir helfen.

Danke im voraus, Frieda

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Forum für Physiotherapeuten allgemein

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10