Physiotherapie-Forum für Deutschland,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
30.06.2022
6 Uhr 4

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Forum für Physiotherapeuten allgemein

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"Gehalt nach Studium? (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "Gehalt nach Studium?" lesen  
Nachricht von:
[ Björn ]  
Betreff: Gehalt nach Studium?
geschrieben am: 22.01.2004 16:37
Nachricht:

Hallo Annika,
das hängt davon ab wo oder besser als was Du tätig sein willst???
Bei der derzeitigen "Schwämme" an PT's benötigt man in Deutschland keine teuren "Studierten", es gibt genug qualifizierte "Normal-PT's" für ca. 1600? bis 1800?. Im Gegenteil, die praktisch orientiert ausgebildeten nicht Studierten sind den Meisten lieber. Im Leitungsbereich, an Schulen, um Therapien zu belegen benötigt man auf jeden Fall den backround des Studiums, da ist was amchbar.
M.f . G. Björn

Beitrag "Gehalt nach Studium?" lesen  
Nachricht von:
[ Annika ]  
Betreff: Gehalt nach Studium?
geschrieben am: 13.01.2004 18:11
Nachricht:

wieviel verdient ein physiotherapeut nach dem Studium und was ist er Vorteil eines Studiums im Vergleich zur Ausbildung?
Schon mal vielen Dank!!

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Forum für Physiotherapeuten allgemein

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10