Forum Orthopädie / Traumatologie in der Physiotherapie,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
16.05.2022
23 Uhr 34

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Forum Orthopädie / Traumatologie

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"Unterschenkelprothese (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "Unterschenkelprothese" lesen  
Nachricht von:
[ Mikewester ]  
Betreff: Unterschenkelprothese
geschrieben am: 21.03.2008 00:12
Nachricht:

Ich habe in den letzten Jahren einige Prothesen ausprobiert, überzeugt hat mich ein isländisches Prothesen-Fußsystem, das selbsttätig komplexe Fußbewegungen erkennt und das Knöchelgelenk bei jedem Schritt in die richtige Position bringt. Sport ist damit überhaupt kein Problem... und auch im Alltag ist der ganze Bewegungsablauf einfach runder weitere Infos unter http://www.mitschke-gt.de

Beitrag "Unterschenkelprothese" lesen  
Nachricht von:
[ roland bruzek ]  
Betreff: Unterschenkelprothese
geschrieben am: 04.02.2004 21:25
Nachricht:

Hi,
am besten, du schreibst die Frage mal bei den Orthopäditechnikern ins Forum. Du findest es unter http://www.ot-forum.de/e3125/index_ger.html

Beitrag "Unterschenkelprothese" lesen  
Nachricht von: [ Dr.green ]
Betreff: Unterschenkelprothese
geschrieben am: 19.01.2004 16:56
Nachricht:

Hallo liebe leute, mir wurde heute der kostenvoranschlag für meine neue unterschenkelprothese mit flex-foot abgelehnt. mit der begründung, sie würden nur einen normalen gelenkfuss (was auch immer das sein mag) zahlen. gibt es eine möglichkeit dass man ein flex-foot system bezahlt bekommt? für beiträge wäre ich sehr dankbar.

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Forum Orthopädie / Traumatologie

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10