Forum Orthopädie / Traumatologie in der Physiotherapie,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
29.11.2022
22 Uhr 52

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Forum Orthopädie / Traumatologie

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"Schuhprobleme (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "Schuhprobleme" lesen  
Nachricht von:
[ Jolly39 ]  
Betreff: Schuhprobleme
geschrieben am: 28.02.2007 19:34
Nachricht:

Hallo,

vor ein paar Wochen wollte ich mir Stiefel in der Größe 41 kaufen. Diese Größe hatte ich seit meiner Jugend. Nur paßte der linke Stiefel nicht mehr. Er drückte an den Außenzehen. Deshalb habe ich mir Stiefel in der Größe 42 gekauft. Die wiederrum schlackern beim Gehen. Obwohl ich Einlagen in die Stiefel legte, blieb das Problem bestehen.

Letzten Freitag bin ich deshalb in ein anderes Schuhgeschäft gegangen. Dort habe ich 5 Paar Stiefel ausprobiert und dann den Versuch abgebrochen. Größe 41 war mir am linken Fuss zu eng und Größe 42 schlackerte sehr bei meinem rechten Fuss.
Die Verkäuferin schlug vor die Füsse auszumessen. Das haben wir gemacht. Das Ergebnis war das ich am rechten Fuss die Größe 41 (7) hatte und am linken Fuss die Größe 41,5 (7,5). Da die Auswahl an Stiefeln in Größe 41,5 (7,5) nicht so groß ist und ich auf die Größe 42 (8) zurückgreifen muss, hat mir die Verkäuferin geraten Kontakt zu einem Orthopäden aufzunehmen.

Was kann ich machen damit der rechte Fuss nicht mehr so beim Laufen schlackert? Gibt es vielleicht spezielle Einlagen?

Viele Grüße
Jolly39!

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Forum Orthopädie / Traumatologie

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10