Forum Orthopädie / Traumatologie in der Physiotherapie,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
18.05.2022
2 Uhr 58

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Forum Orthopädie / Traumatologie

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"Kapselschwellung nach Meniskus OP! Was tun? (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "Kapselschwellung nach Meniskus OP! Was tun?" lesen  
Nachricht von: [ myanus ]     registrierter User
Betreff: Kapselschwellung nach Meniskus OP! Was tun?
geschrieben am: 05.10.2006 21:11
Nachricht:

hallo.

die schwellung is ganz normal, der körper versucht sich selbst zu heilen und da muß es zu einer schwellung kommen, schließlich hattest du einen operativen eingriff, auch wenn es nur eine arthroskopie war.
lass das kühlen weg, es behindert den heilungsprozess vom körper
nicht zu viel schonung, mach alles was du kannst ohne das du beschwerden hast
ich würde dir fahrradfahren empfehlen, da haste eine schöne mobilisation fürs kniegelenk und die produktion der synovialflüssigkeit (gelenksschmiere) wird angeregt
ansonsten versuch die muskulatur die für die kniestabilisation zuständig ist zu trainiern und lass dich dabei von physios unterstützen und beraten.

Beitrag "Kapselschwellung nach Meniskus OP! Was tun?" lesen  
Nachricht von: [ muckmuck ]
Betreff: Kapselschwellung nach Meniskus OP! Was tun?
geschrieben am: 29.09.2006 16:10
Nachricht:

Hallo,

ich wurde vor 12 Tagen am Knie arthroskopisch ambulant operiert.Hatte einen Korbhenkelriss. Das eingerissene Stück wurde entfernt und der Restmeniskus wurde geglättet. Desweiteren hatte ich einen freien Gelenkkörper der sich im Gelenkspalt befand.

Bis zum 9 p.op. gings mir super.Mit jedem Tag weniger Schmerzen und bin in der Wohnung ohne Krücken gelalufen. Seit dem 10. Tag hab ich wieder Schmerzen beim laufen und der Doc sagte es sei eine Kapselschwellung. Hab mir vielleicht doch zuviel zugetraut.

Was kann man außer Schonung,Kühlung,Kinesia Taping machen?

Oder kann man einfach nur warten und Tee trinken?

Kann aus einer Kapselschwellung was ernsteres werden?

Vielen Dank schon mal im vorraus

MUCKMUCK

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Forum Orthopädie / Traumatologie

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10