Forum zur Neurologie / Kinderheilkunde in der Physiotherapie,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
19.05.2022
1 Uhr 21

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Forum Neurologie / Kinder

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"Hilfe bei MS-Patienten mit Kontrakturen (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "Hilfe bei MS-Patienten mit Kontrakturen" lesen  
Nachricht von:
[ nina54 ]  
Betreff: Hilfe bei MS-Patienten mit Kontrakturen
geschrieben am: 23.05.2005 21:48
Nachricht:

Ich habe einen MS-Patienten im Endstadium, der keine Krankengymnastik erhalten hat, seit er bettlägrig ist (seit ca. 3 Jahren).
Seine beinbetonte Spastik zieht das rechte Bein in maximale Flexion und Adduktion, sodass das Knie fast unter der linken Achsel liegt. Das linke Bein ist in Flex, Add, IR an das rechte Bein herangezogen.
Durch stärkste Kontrakturen können die Beine nur noch bis 90° Flex "gestreckt" werden.
Pat. hat große Schmerzen bei Therapie.
Hat jemand Erfahrung mit solchen Patienten.
Würde mich über Tipps, Ratschläge freuen.

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Forum Neurologie / Kinder

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10