Forum zu alternativen Behandlungsmethoden in der Physiotherapie,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
03.12.2022
20 Uhr 10

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Forum für alternative Therapie

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"weiterentwickeltes Kinesio - Tape (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "weiterentwickeltes Kinesio - Tape" lesen  
Nachricht von:
[ ph-vision07 ]  
Betreff: weiterentwickeltes Kinesio - Tape
geschrieben am: 09.07.2008 13:08
Nachricht:

da dies wohl ein schleichwerbe beitrag ist setzte ich mal meinen bevorzugten Kinesio-tape-dealer vorn an.
Top Qualität zu gutem Preis
www.svggermany.de
seit 1997 Anbieter von Sportmedizinprodukten

Beitrag "weiterentwickeltes Kinesio - Tape" lesen  
Nachricht von:
[ fysiotape ]  
Betreff: weiterentwickeltes Kinesio - Tape
geschrieben am: 07.04.2005 10:58
Nachricht:

Hallo Robert,

Dein Beitrag ueber die Kinesio Tape Methode ist im Grunde richtig, jedoch was die Weiterentwicklung der Tape Methode zur "Medi-Tape-Methode" angeht ist es so, das unser Unternehmen FysioTape BV zusammen mit dem Ex-Profifussballer Alfred Nijhuis (MSV Duisburg, Borussia Dortmund) im Jahre 1998 diese Tapemethode in Europa einfuehrte und diese sich mittlerweile durch unser Unternehmen, in Zusammenarbeit mit erfahrenen Medical Taping Spezialisten, zum Medical Taping Concept weiter entwickelt hat.

Mehr Informationen ueber die Entwicklung der Tapemethode und das sich stets weiter entwickelnde Medical Taping Concept ist auf unserer Website www.curetape.de zu lesen

Mit freundlichen Gruessen
Sonja

Beitrag "weiterentwickeltes Kinesio - Tape" lesen  
Nachricht von:
[ wellfit4 ]  
Betreff: weiterentwickeltes Kinesio - Tape
geschrieben am: 27.11.2004 02:43
Nachricht:

Anfang der siebziger Jahre entwickelte der japanische Chiropraktiker und Kinesiologe Dr. Kenzo Kase eine Behandlungsmethode mit dem dazugehörigen Tapematerial.

die Kinesio Tape Methode

Sie unterscheidet sich grundsätzlich von den bisher bekannten Methoden des Bandagierens und Verbindens.

Nachdem die olympische Volleyballmannschaft die
Kinesio -Tape - Methode entdeckt hatte, erhielt dieses Tape Einzug in die professionelle Sportwelt Japans.

Mittlerweile hat sich daraus ein komplexes medizinisches Taping weiterentwickelt.

Die Medi - Tape - Methode
energetische Kinesio - Tape.

Weitere Information, Kursdaten, Kursgebühren könnt Ihr bei mir erfragen.

Gruß Robert
Medi-Tape-Instructor

Beitrag "weiterentwickeltes Kinesio - Tape" lesen  
Nachricht von:
[ wellfit4 ]  
Betreff: weiterentwickeltes Kinesio - Tape
geschrieben am: 27.11.2004 02:42
Nachricht:

Anfang der siebziger Jahre entwickelte der japanische Chiropraktiker und Kinesiologe Dr. Kenzo Kase eine Behandlungsmethode mit dem dazugehörigen Tapematerial.

die Kinesio Tape Methode

Sie unterscheidet sich grundsätzlich von den bisher bekannten Methoden des Bandagierens und Verbindens.

Nachdem die olympische Volleyballmannschaft die
Kinesio -Tape - Methode entdeckt hatte, erhielt dieses Tape Einzug in die professionelle Sportwelt Japans.

Mittlerweile hat sich daraus ein komplexes medizinisches Taping weiterentwickelt.

Die Medi - Tape - Methode
energetische Kinesio - Tape.

Weitere Information, Kursdaten, Kursgebühren könnt Ihr bei mir erfragen.

Gruß Robert
Medi-Tape-Instructor

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Forum für alternative Therapie

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10