Forum zu alternativen Behandlungsmethoden in der Physiotherapie,
Physiotherapie Homepage
zur www.physioweb.de Homepage
/physioforum

Diskussionsforen

zum Hilfsmittelshop desicare.de
Impressum  |  Presse  |  Wissen  |  Foren  |  Newsletter  |  Service  |  mein Physioweb
Schnellsuche in Rubrik Hilfe zur Suchfunktion
User / Passwort
angemeldet bleiben? KLICK
NeuanmeldungPasswort vergessen ?
Boards
Themen
Physio-allg.
Wissen/QM
Schülerforum
Ortho/Trauma
Neuro/Kinder
Alternativ-Th.



E-Mail an webmaster physioweb.de
Datum:
18.05.2022
21 Uhr 51

 

 

 

 


User-Board
Visitenkarte User-online Freunde Nachrichten Suche

Forum für alternative Therapie

wechseln Sie bei Bedarf links in ein anderes Themenforum oder wählen Sie alle Foren!
Suche nach:
alphabetische Suche:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

Lesen Sie hier Beiträge zum Thema
"Dorn-Breuss (max. 12)"

Eine Antwortmöglichkeit finden Sie am Seitenende

Beitrag "Dorn-Breuss" lesen  
Nachricht von: [ Dine ]     registrierter User
Betreff: Dorn-Breuss
geschrieben am: 18.10.2002 07:49
Nachricht:

Ich hab mit meinen Kollegen diese Fobi gemacht, und wir sind schon sehr begeistert.
Das Problem daran ist nur, das man das alles weder anatomisch noch funktionell erklären kann. Jemand mit einer Manuellen Fobi bekommt da schon arge Zweifel. Aber das Gute daran ist, das es wirklich funktioniert. Wir hatten jetzt schon viele Patienten, die dann deutlich weniger Schmerzen angaben. Das ganze ist so einfach nachzuvollziehen, das wirklich 1 Wochenende reicht. Man kann nur sagen, einfach mal ausprobieren. Entweder man ist überzeugt, oder man läßt es. Das ist wie bei der Akkupressur o.ä.
Grüße Dine

Beitrag "Dorn-Breuss" lesen  
Nachricht von:
[ Caro ]  
Betreff: Dorn-Breuss
geschrieben am: 16.10.2002 08:30
Nachricht:

wer weiss was über die Dorn- Breuss Methode? Kann man das ernsthaft an einem Wochenende lernen?

mein Beitrag / Antwort im Forum:
Bitte loggen Sie sich einmalig als User ein ! oder melden sich HIER neu an
User:
Passwort:

Forum für alternative Therapie

Betreff:
Nachricht:

 

zurückzurück

 



Desimed GmbH & CO. KG

Datei aktualisiert am: 25.07.10